Kein Löschmittel Wasser


Kein Löschmittel Wasser
Wo darf Wasser als Löschmittel nicht eingesetzt werden?

√ Kaminbrände
√ Metallbrände
√ Brände von Stoffen, die mit Wasser heftig reagieren
  Dachstuhlbrände
  Kellerbrände
  Fahrzeugbrände

Bei Metallbränden entstehen Temperaturen von 2000-3000°C. Bei diesen Temperaturen wird Wasser chemisch in Wasserstoff und Sauerstoff aufgespalten und es entsteht Knallgas.
Bei Schornstein- und Kaminbränden treten Temperaturen von ca. 1000°C auf. Hier verdampft das Wasser schlagartig und dehnt sich von 1 Liter Wasser zu 1700 Liter Wasserdampf aus. Diese enorme Druckentwicklung kann den Schornstein auseinandersprengen.