Atemschutznachweis


Atemschutznachweis
Welche Angaben sind in den Atemschutznachweis mindestens aufzunehmen, um die Einsätze unter Atemschutz zu dokumentieren?

√ Datum und Einsatzort
√ Art des verwendeten Geräts
√ Einsatzzeit in Minuten
  Truppmitglieder
√ Tätigkeit
  Verantwortliche Person

Jede Einsatzkraft muss einen persönlichen Atemschutznachweis führen; der Atemschutznachweis kann auch zentral geführt werden.
In ihm werden die Untersuchungstermine nach G 26, absolvierte Aus- und Fortbildung und die Unterweisungen sowie die Einsätze unter Atemschutz dokumentiert. Der Leiter der Feuerwehr oder eine beauftragte Person bestätigt die Richtigkeit der Angaben.